Letras Web
L'Attentat

Ohne Sinn

L'Attentat

13 acessos

Wenn ich jeden Morgen früh aufsteh'
Und mich frage warum das sein muss
Hör' ich die Kollegen von der SED
Und ich weiß es geht zum Kommunismus
Und obwohl ich da so einiges nicht versteh'
Ich für den Frieden an der Werkbank steh'
Mein Leben verplant ist bis zum Schluss
Schweig ich lieber denn ich hab ja keinen Einfluss

Aber ich will mich nicht befehlen lassen
Weil ich doch ein Mensch bin
Ich will nicht schuften für die trüben Tassen
Die dumme Reden halten ohne Sinn

Ohne Sinn, die dumme Reden halten ohne Sinn
Ohne Sinn, die dumme Reden halten ohne Sinn

Ich bin alt genug allein zu geh'n
Ich will die ganze scheisse nicht mehr seh'n
Wie Ihr meine Zukunft raubt
Und für das kämpft an das Ihr selbst nicht mehr glaubt

Nicht mehr glaubt, an das Ihr selber nicht mehr glaubt
Nicht mehr glaubt, an das Ihr selber nicht mehr glaubt

Nicht mehr glaubt, an das Ihr selber nicht mehr glaubt
Nicht mehr glaubt, an das Ihr selber nicht mehr glaubt

Ich will mich nicht befehlen lassen
Weil ich doch ein Mensch bin
Ich will nicht schuften für die trüben Tassen
Die dumme Reden halten ohne Sinn

Ohne Sinn, die dumme Reden halten ohne Sinn
Ohne Sinn, die dumme Reden halten, Ohne Sinn


Top Letras de L'Attentat

  1. Ohne Sinn
  2. Deutsche Rasse
  3. Friedensstaat
  4. Ostseeküste

Pela Web