Abwärts

Autobahn

Abwärts

Möcht heut nicht beben, doch ich bin festgeschnallt
Auf dem endlosen Band, aus schwarzem Asphalt
Eine Kette aus Licht, rast an mir vorbei
Keiner hört das, wenn ich schrei

Ich bin allein mit mir selbst, in meinem kranken Wahn
Ich hab kein gutes Gefühl, nachts auf der Autobahn
Ich bin allein mit mir selbst, in meinem kranken Wahn
Ich hab kein gutes Gefühl, nachts auf der Autobahn

Und komm, komm, komm, lass uns abhauen von hier
Komm, komm, komm, lass uns abhauen von hier
Komm, komm, komm, lass uns abhauen von hier

Meine Hände krallen sich fest in der Nacht
Über mich kommt eine fremde Macht
Etwas fesselt meinen Verstand
Auf mich zu kommt eine dunkle Wand

Ich bin allein mit mir selbst, in meinem kranken Wahn
Ich hab kein gutes Gefühl, nachts auf der Autobahn
Ich bin allein mit mir selbst, in meinem kranken Wahn
Ich hab kein gutes Gefühl, nachts auf der Autobahn

Und komm, komm, komm, lass uns abhauen von hier
Komm, komm, komm, lass uns abhauen von hier

(Solo)

Ich bin allein mit mir selbst, in meinem kranken Wahn
Ich hab kein gutes Gefühl, nachts auf der Autobahn
Ich bin allein mit mir selbst, in meinem kranken Wahn

Lass uns abhauen von hier
Komm, komm, komm, lass uns abhauen von hier
Komm, komm, komm, lass uns abhauen von hier

Curte essa música? Espalhe nas redes sociais!

Recomendado para você

Curtiu? Deixe seu comentário!